Widerrechtliche Entsorgung von Essensresten

Auf der Freifläche am Sportplatzgelände (Nähe Hundekotabfalleimer) werden seit längerer Zeit wiederholt Essenreste entsorgt. Es handelt sich dabei u.a. um Hähnchenknochen, die bei Verschlucken eine Gefahr für Hunde darstellen. Wer Abfälle, egal welcher Art, in der  freien Natur entsorgt, handelt widerrechtlich und verstößt gegen die Pflicht zur ordnungsgemäßen Abfallentsorgung. Dies kann zur Anzeige gebracht und geahndet werden.

Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Gemeindeverwaltung (Tel. 07264/91500) entgegen.

(Erstellt am 25. Oktober 2021)