Elternbeiträge für die Ganztagsbetreuung und in den Kindergärten - Aussetzung ab Januar 2021


An die Eltern der Kinder
in der Villa Kunterbunt und in den Kindergärten


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,
 
die Schulen und Kindergärten sind seit Mitte Dezember 2020 geschlossen und werden wohl auch zunächst geschlossen bleiben. Dies stellt die Familien und Sie als Eltern weiter vor enorme Herausforderungen. Und wie bereits im Frühjahr stellt sich auch erneut die Frage, wie mit den Elternbeiträgen verfahren werden soll. Die kommunalen Spitzenverbände befinden sich diesbezüglich in Gesprächen mit der Landesregierung, können aber derzeit noch keine Empfehlung für die Kommunen aussprechen.
 
Wir wollen der Situation unsererseits so gut es geht Rechnung tragen und werden daher den Einzug der Beiträge für die Ganztagsbetreuung für die Villa Kunterbunt für den Monat Januar 2021 zunächst aussetzen. Die Elternbeiträge für die Notbetreuung werden nach tatsächlicher Inanspruchnahme abgerechnet. Sollte sich die Schließung der Einrichtungen verlängern, werden wir mit dem Einzug der Elternbeiträge entsprechend verfahren. Den kirchlichen Trägern haben wir eine analoge Anwendung dieser Regelungen für die Kindertageseinrichtungen empfohlen.
 
Sobald uns die Empfehlungen der kommunalen Spitzenverbände vorliegen, werden wir im Gemeinderat über das weitere Vorgehen beraten und Sie wieder informieren.
 
Herzliche Grüße

Tobias Haucap
Bürgermeister