Ehemaliger Gemeinderat Manfred Matzke feiert seinen 75. Geburtstag

Am 13. Februar feiert der ehemalige Gemeinderat seinen 75. Geburtstag.
Manfred Matzke zog vor 56 Jahren nach Siegelsbach. Er fing gleich in seinem Beruf als gelernter Maschinenschlosser bei der NSU in der technischen Entwicklung an. Im weiteren Berufsleben machte er seinen Meister und später besuchte er die Technikerschule. Beruflich war er dann bei Audi in der Planung tätig. Hier war er für den sozialen Bereich zuständig. Dieses „Soziale“ prägte ihn auch in seinem privaten Umfeld. Er gründete mit drei anderen jungen Siegelsbacher Männern in der „Alten Post“ den Siegelsbacher Tischtennisclub. In der Glanzzeit des TTC standen zehn Mannschaften im „Gasthaus Lamm“ an der grünen Platte. Am 14. Februar 1970 heiratete er seine Gisela. Tochter Petra kam 1972 auf die Welt, während der Sohn Michael 1975 das Licht der Welt erblickte. M. Matzke engagierte sich ehrenamtlich stark in beiden Kindergärten. Danach war er lange Jahre im Elternbeirat in der Siegelsbacher Schule tätig. Unter seinen Elternbeiratsperioden wurden u.a. der Kinderfasching, das Kinderferienprogramm, Nikolausfeiern oder das Kinderschulschwimmen eingeführt. Vor 25 Jahren war Matzke auch Gründungsmitglied beim Tennis hier in Siegelsbach. Im Tennisverein war er lange Jahre als Kulturwart tätig.
Von 1999 bis 2013 war Manfred Matzke Gemeinderat. Während dieser Zeit hat er nicht nur die Gemeinderatstätigkeit wahrgenommen, sondern war auch im Bauausschuss und vielen anderen Gemeinderatsaufgaben tätig. Ihm hat die Gemeinderatstätigkeit viel Spaß gemacht, hier konnte er seine beruflichen Erfahrungen miteinbringen. Auch heute noch besucht M. Matzke regelmäßig die Gemeinderatssitzungen, um sich auf dem Laufenden zu halten. Mittlerweile ist Herr Matzke schon vierfacher Opa geworden. An seinen Enkeln hat er viel Freude, die halten den Opa ganz schön auf Trab und fit, was ihm auch Spaß macht. Einen Tag nach seinem 75. feiert er mit seiner Ehefrau Gisela im kleinen Kreis der Familie das Fest der goldenen Hochzeit.

Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung gratulieren Manfred Matzke ganz herzlich zu seinem 75. Geburtstag und wünschen ihm alles Gute, viel Glück und Gesundheit.

(Erstellt am 12. Februar 2020)