Aufhebung der Allgemeinverfügung des Ladratsamtes Heilbronn zur Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern im Landkreis Heilbronn vom 06.09.2019

Aufgrund der anhaltenden und ergiebigen Regenfälle der letzten Tage hat sich die Situation in den Gewässern des Landkreises Heilbronn entspannt.
Die Abflusswerte der Pegeldaten zeigen wieder ausreichende Wasserführungen an. Zu dieser Jahreszeit besteht zudem kaum noch Bedarf zur Bewässerung. Somit wird die Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern wieder für die Allgemeinheit freigegeben.
Die Allgemeinverfügung vom 6.9.2019 wird mit heutigem Datum, 9.10.2019, vorzeitig aufgehoben.

(Erstellt am 17. Oktober 2019)