Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Heilbronn informiert

Entsorgung gipshaltiger Abfälle

Gipshaltige Abfälle (Gipskarton- und Gipsfaserplatten usw.) werden auf den Erddeponien des Landkreises Heilbronn nicht mehr angenommen.
Separierte Mengen bis 800 kg aus Privathaushalten können bei den Entsorgungszentren in Eberstadt und Schwaigern-Stetten gegen eine Gebühr von 190 €/t angeliefert werden; die Mindestgebühr beträgt 28 €. Mengen, die über 800 kg hinausgehen sowie gewerbliche Anlieferungen müssen über private Firmen entsorgt werden. Fragen beantwortet die Abfallberatung des Abfallwirtschaftsbetriebes (07131/994-560 für Privathaushalte, 07131/994-148 für Gewerbebetriebe). Viele weitere Informationen zur Abfallwirtschaft sind auf der Homepage des Landkreises Heilbronn zu finden: https://www.landkreis-heilbronn.de/abfallwirtschaft.18.htm

(Erstellt am 06. September 2018)