Radfahren & Wandern

Wandervorschlag

Ein schöner Rundkurs auf Schusters Rappen

Ausgangspunkt: Siegelsbach
Wegstrecke: 7 Kilometer
Gehzeit: zwei Stunden
Höhenunterschied: 30 Meter

Eine leichte Wanderung auf befestigten und unbefestigten Wirtschaftswegen, auf einer Fahrstraße und einem Wiesenpfad.

Wegbeschreibung:

Unsere Wanderung beginnt am Parkplatz Ecke Wagenbacher / Obere Ringstraße am Westrand von Siegelsbach. Vom Parkplatz verlassen wir auf der Wagenbacher Straße den Ort und laufen ein Stückchen am Waldrand in Richtung des Obergimperner Wohnplatzes Wagenbach. Wo das Sträßchen eine leichte Linkskurve macht, zweigen zwei Feldwege nach rechts ab. Der zweite, spitzwinklig abgehende Weg führt uns mit sanfter Neigung ins Tal des Wagenbachs, dem wir nach einem Rechtsbogen bachabwärts folgen. Unmittelbar vor einem Busch- und Baumstreifen längs des Baches wechseln wir, weil der Weg an dieser Stelle zugewachsen ist, nach rechts über den Bach, folgen nach wenigen Schritten einem Pfad nach links, gehen über eine Holzbrücke und auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg nach links: Zur Linken liegen Fischweiher, zur Rechten ein Wildgehege und beiderseits des Weges die Vereinsanlagen der Sport- und Bogenschützen des KKS 1924 Hüffenhardt.

Nach einem Rechtsbogen erreichen wir das idyllische Wollenbachtal. Der Wagenbach mündet dort in den Wollenbach. Unterhalb der Landstraße Hüffenhardt-Wollenberg laufen wir links bergan in den Wald (Landschaftsschutzgebiet). Am Hang des Utzenbergs wandern wir auf einem breiten Weg in Richtung Wollenberg. Abzweigungen interessieren uns nicht.

Nach knapp einem Kilometer überqueren wir den Teichgraben, eine tiefe Querrinne. Wir halten uns rechts, passieren vier Ameisenhügel und eine Wildfutterstelle. Unser Weg - inzwischen vier, fünf Meter breit - mündet nach einem weiteren Kilometer ab dem Teichgraben in einen Wirtschaftsweg (Efeu). Talwärts führt er zum Wohnplatz Neumühle im Wollenbachtal. Wir aber folgen ihm nach links, also bergwärts, und kommen zum Wohnplatz Wagenbach. In der einzigen Wegekreuzung halten wir uns geradeaus.

Auf dem verkehrsarmen Sträßchen, streckenweise ist’s eine Obstbaumallee, erreichen wir unseren Ausgangspunkt in Siegelsbach.


Wandervorschlag mit freundlicher Genehmigung der Heilbronner Stimme

Weitere Rad- und Wandertouren

Weitere erlebnisreiche Rad- und Wandertouren mit ausführlicher Beschreibung finden Sie auf der Homepage der Touristikgemeinschaft Heilbronner Land e.V.

Infomaterial sowie Rad- und Wanderkarten liegen im Bürgerbüro im Bürgerzentrum für Sie bereit.