Freizeit & Gäste

Entdecken Sie herrliche Wanderwege rund um Siegelsbach...

Wirtschaftsweg am Ortsrand

... und machen Rast in urigen Gasthöfen

Landgasthof Mühlenschenke

Sie können durch das romantische Mühlental wandern, vorbei an drei Mühlen, satten Wiesen und Wäldern. Ungestörte Natur, den Alltag vergessen und die Ruhe genießen. Sie können abschalten, Kraft tanken und ein tolles Stück Natur inmitten unseres stressigen Alltages erleben.

Einstieg ist in Zimmerhof / Bad Rappenau, Wegweiser Mühltalsee mit vorhandenem Parkplatz. Sie wandern jetzt ca. 40-45 Minuten durchs Mühlental mit Ziel Landgasthof Mühlenschenke.

Oder parken Sie direkt an der Mühlenschenke. Für Gäste ist ein sehr großer Parkplatz vorhanden, und wandern jetzt in Richtung Zimmerhof, so weit Sie möchten und wieder zurück zum Landgasthof. Auch können Sie vom Landgasthof aus in Richtung Zimmerhof wandern, dann den Einstieg bei der Kläranlage zum Judenfriedhof nehmen und über die Burg Guttenberg wieder zurück wandern (ca. 2 Stunden Wanderzeit).

Wandern Sie von der Burg Guttenberg herunter zum Landgasthof (ca. 35 Minuten zu Fuß). Mit der Krebsbachtalbahn fahren Sie nach Hüffenhardt / Siegelsbach und wandern von dort direkt zum Landgasthof Mühlenschenke. E-Bikes können während des Aufenthaltes im Landgasthof Mühlenschenke aufgeladen werden.

Quelle: Anette Schmitt


Gasthaus "Zur Eisenbahn"

Die wechselvolle Geschichte Siegelsbachs, der Bahnlinie und des Gasthauses brachten bestimmt illustre Gäste in dieses Haus. Bis heute ist das Gasthaus „Zur Eisenbahn“, das Hotel „Alte Post“ und unser Bistro-Café mit Biergarten in Familienbesitz. Dieser Tradition bleibt die Familie Ortiz treu und wird auch in Zukunft bemüht sein, die Kunden vollstens zufrieden zu stellen. Geboten wird eine gut bürgerliche Küche mit regionalen Gerichten und festlichen Menüs sowie Buffets und internationale Spezialitäten.Quelle: Familie Ortiz

Bistro "Michel's"

Genießen Sie in der schönen Kulisse des alten Bahnhofs Flammkuchen, gartenfrische Salate, raffiniertes Fingerfood und hausgemachte Kuchen.
Eine schöne Terrasse und der gemütliche Biergarten laden ein, Ihren Ausflug angenehm abzuschließen oder sich einfach mit Ihren Freunden und Kollegen zu treffen. Bistro "Michel's"




Hier schlafen Sie gut!

Im Jahre 1994 wurde in der Hauptstraße das Hotel „Alte Post“ eröffnet. Übernachten Sie in dem besonderen Flair einer denkmalgeschützten, im Jugendstil erbauten Villa. Das Gebäude wurde völlig renoviert und zu einem Hotel garni umgebaut. Die Beibehaltung des Jugendstils fand bei den Umbauarbeiten besondere Berücksichtigung. Dennoch besitzt das Haus alle Attribute eines modernen Beherbergungsbetriebes.

Hotel "Alte Post"